Herzlich Willkommen bei PCO - Privat Charter Ostsee

Segeln auf der Ostsee mit PCO

Einreise mit dem Schiff nach Dänemark

 


Ab dem 15. Juni ist die Grenze nach Dänemark wieder eingeschränkt offen. Bürger mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein können wieder uneingeschränkt einreisen. Wer aus einem anderen Bundesland kommt, muss mindestens 6 Übernachtungsmöglichkeiten in Dänemark nachweisen. Dies können Segler sehr bequem erledigen mit Hilfe der dänischen Seite:
https://havneguide.dk/de/nyheder/formular-fuer-buchung-von-aufenthalt-den-yachthaefen-6-uebernachtungen

Dort kann man eine einfache Bescheinigung per Email anfordern, diese ist dann mitzuführen bei der Einreise mit dem Schiff. Ab dem 27.Juni gilt diese Regeluing für alle Länder des Schengen-Raums und für Großbritannien! (Die Schweiz gehört dazu) Stand: 18.6.2020.

Yachten chartern bei netten Menschen!

Wir bieten Ihnen in der Ostsee von Flensburg bis Rügen gepflegte Charteryachten von Privateignern und von ausgewählten Charterstützpunkten für Ihren Segeltörn. Sie finden bei uns jede erdenkliche Art von Yacht: Kleine Segelyachten für die Dänische Südsee oder die Bodden um Rügen, schnelle Familienyachten oder große Schiffe für die großen Aufgaben, für den langen Schlag nach Bornholm oder den Segeltörn in die schwedischen Schären.

Ihr Yachtcharter Ostsee-Spezialist
Seit 1999 sind wir bekannt für Zuverlässigkeit und für unseren Top Service bei der Suche Ihrer Urlaubsyacht. Wir sind erst zufrieden, wenn Sie einen schönen Segeltörn hatten!

Hier finden Sie die Yacht, die zu Ihnen passt!
Wenn Sie Fragen zu den Yachten, den Revieren oder zu anderen Dingen rund um die Yachtcharter in der Ostsee haben, sind wir gern auch telefonisch für Sie da. Wenn Sie möchten, erstellen wir Ihnen gern ein persönliches Angebot nach Ihren Wünschen, falls Sie hier nicht selbst fündig geworden sind.
Telefon: 0431 7197970, Email: info@pc-ostsee.de oder Sie verwenden unser Anfrageformular

Revierinformation
Ostsee Segeln
Willkommen im schönsten Segelrevier der Welt. Wer einmal durch die Ostsee gesegelt ist wird es wissen: Es gibt kein abwechslungsreicheres und schöneres Revier!
Information
In Flensburg werden für die Saison 2020 noch einige Yachten für die Charter gesucht. Flensburg ist einer der beliebtesten Ausgangshäfen in der Ostsee.
Information
Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine Yacht anzuschaffen und diese vermieten möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir wissen, wie das geht...
Information
Der Termin steht: Der Cup 2021 findet ab dem 29. Mai statt. Die Fun-Regatta für Chartercrews ist seit 2003 ein Höhepunkt für Chartercrews und Freizeitsegler auf der Ostsee. 25 Yachten segeln an 5 Tagen durch das schönste Revier der Ostsee.
Revierinformation
Der PCO-Törnplaner hilft Ihnen bei der Routenplanung in der Ostsee. Per Klick können Sie den Segeltörn zusammenstellen und diverse Alternativen prüfen.
Revierinformation
Segeltörn in die Dänische Südsee
Die "Dänische Südsee" ist das wohl bekannteste Segelrevier in der Ostsee - viele kleine und große Inseln
Angebot
Da selbst eingefleischte Ostsee-Segler gern mal den Bug in eine andere Richtung steuern, haben wir für Sie ein attraktives Mittelmeer-Angebot zusammengestellt.
Neuzugang
Hallberg Rassy 352
Eine weitere Hallberg Rassy ist nun bei uns im Charterprogramm und zwar eine Hallberg Rassy 352 “Kandidel“ in Burgtiefe auf Fehmarn. UPDATE 02.10.2019: Es gibt nun weitere Hallberg Rassy´s bei uns ins Angebot in der Charter!
Neuzugang
Bavaria 38 cruiser in Olpenitz
Aus einem Marinestützpunkt wurde das Ostseeresort Olpenitz. Von dort aus können wir Ihnen nun die Bavaria 38 cruiser "Caravella" für Ihren Segeltörn anbieten. UPDATE 05.11.2019: Mittlerweile sind 3 weitere Yachten dazugekommen!
Neuzugang
Bavaria cruiser 33 in Flensburg "Auszeit"
Die Segelyacht “Auszeit“ ist eine Bavaria cruiser 33 aus 2016 mit Rollgroß, Autopilot und Bimini. Sie bietet tollen Segelspaß für die Familie. Ihren Liegeplatz hat sie in der Marina Sonwik in Flensburg.
Angebot
Langzeit-Charter
Sie träumen davon, einen längeren Törn auf der Ostsee zu segeln? Wir unterstützen Sie dabei mit unseren speziellen Langzeit-Angeboten! Viele unserer Kunden sind schon 6-14 Wochen unterwegs gewesen!
Information
Mon Cheri - Bavaria 44
DIe schicke Bavaria 44 "Mon Cheri" hat in diesem Jahr wieder einmal unseren Baltic-Cup gewonnen!
Neuzugang
Scalar 34 in Kappeln "Claassen"
Sie haben die Möglichkeit eine SCALAR 34 bei uns zu chartern. Die SCALAR-Yachten sind bekannt für ihre hoeh Qualität und Eleganz - Oberklasse!
Neuzugang
Bavaria 36 in Faaborg (DK) "Njord"
Direkt im Hafen in Faaborg haben wir die Bavaria 36 “Njord“ im Angebot. Sie kann mit viel Platz für 6 Personen und hervorragenden Segeleigenschaften überzeugen.
Neuzugang
Bavaria 46 Holiday "Sonny"
Sie segelt sehr schnell, sie hat Dampf auf dem Kessel und sie sieht gut aus! Die Bavaria 46 "Sonny" liegt ab 2019 in der Marina Wendtorf.
Neuzugang
Lagoon 39 in Wendtorf "Hookipa"
Sie wollten schon immer mal einen Katamaran auf der Ostsee segeln? In der Marina Wendtorf werden Sie nun fündig! Wir dürfen Ihnen die Lagoon 39 "Hookipa" für Ihren Segeltörn anbieten.
Neuzugang
Sun Odyssey 439 in Heiligenhafen "Fleutjepiepen"
Sie heißt zwar "Fleutjepiepen" - Plattdeutsch für Pustekuchen! – aber wir möchten Ihnen dennoch die Sun Odyssey 439 in Heiligenhafen für einen Urlaubstörn anbieten.
Yachtcharter Schweden

Segeln Sie in den schwedischen Schären ab Stockholm oder Göteborg. Sie werden begeistert sein....

Angebot
Delphia 40.4 ISOLDE
Der Eigner der SY ISOLDE möchte sich von seiner Yacht trennen und sucht einen neuen Besitzer der sie weiterhin in der Charter lassen möchte.
Angebot
Mitsegeln auf ISOLDE
Ab Kiel können Sie die ISOLDE, eine sehr schöne 40-Fuss-Yacht, inklusive Skipper buchen! Sie und Ihre Crew befinden sich in besten Händen und können entspannt den Segeltörn genießen.

Die schöne Ostsee – Vielfältige Möglichkeiten erleben und genießen

Die Ostsee zählt sicherlich zu den beliebtesten Regionen in Deutschland. Dabei ist es eigentlich egal, ob es ein Strandurlaub mit der Familie sein soll, ein Besuch traditionsreicher Hansestädte mit einer Sight-Seeing-Tour, zum Segeln und anderen Aktivitäten rund um das Wasser oder einfach nur ein kurzer Aufenthalt, bei dem man entschleunigen und entspannen kann – an der deutschen Ostsee gibt es unzählige Möglichkeiten zum Erleben und Genießen. Das milde Klima sorgt für frische Luft und befreit die Atemwege. Dieses belegt im Übrigen auch die Bewertung des Umweltbundeamtes. Und natürlich begeistern die vielen Sonnenstunden, die beste Voraussetzungen für die unterschiedlichsten Aktivitäten sind – direkt auf oder am Wasser und natürlich auch an Land.

Die Ostsee und ihre Sandstrände

Feinster Sand, so weit das Auge reich. Ideal für einen Badeurlaub an der Ostsee. Direkt an der Küste von Mecklenburg-Vorpommern erstreckt sich mit rund 200 Metern der breiteste Strand entlang der Hansestadt Rostock. Das Ostseebad ist perfekt für Familien mit Kindern, denn die weiße, feinkörnige Sandfläche fällt flach ins seichte Wasser ab. Kinder finden am Piratenstrand Klettergerüste, Spielplätze, Trampoline und weitere kindgerechte Attraktionen, bei denen sie sich nach Herzenslust austoben können. Doch auch Surfer kommen Dank der durchaus imposanten Wellen durchaus auf ihre Kosten.

Unmittelbar am Darßwald inmitten des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft gelegen, bietet der naturbelassene, 14 Kilometer lange Weststrand all das, was Naturliebhaber sich wünschen. Rau und abgeschieden erreicht man den Beach nur mit dem Rad, der Pferdekutsche oder per Pedes. Autos sind nämlich ein absolutes Tabu. Ein El Dorado für FKK-Anhänger, denn das Nacktbaden ist am gesamten Strand erlaubt. Auch Hunde dürfen sich hier frei bewegen – an den entsprechend gekennzeichneten Strandabschnitten.

Ein ebenso attraktives Ziel ist der Südstrand der Insel Fehmarn. Die traditionsreichen Strandkörbe erwarten die Gäste und sind bereits von der schicken Uferpromenade zu erkennen. Ein Cappuccino, ein frisch gemixter Drink oder ein herrliches Kaltgetränk – und dann nichts wie ab an den weißen Strand und eine Abkühlung in der Ostsee genießen.

Ein besonderer Hotspot ist sicherlich der Timmendorfer Strand an der Lübecker Bucht – FKK und Hunde inklusive. Wer keine Lust auf Schwimmen, Sonnenbaden Surfen, Schnorcheln oder Beachvolleyball hat, wechselt zum nahegelegenen idyllischen Strand des Ortsteils Niendorf. Hier geht es deutlich ruhiger zu, wobei Langeweile natürlich ein Fremdwort ist. Irgendwie scheint hier die Zeit still zu stehen. Doch sobald die Fischerboote mit ihrem Fang einlaufen, zeigen sich die Freunde kulinarischer Kostbarkeiten. Rund um den gemütlichen, kleinen Fischereihafen bieten die Fischer ihren fangfrischen Fisch und andere schmackhafte Meeresfrüchte für den direkten Verzehr an.

Daneben gibt es natürlich zahlreiche weitere Orte mit zauberhaften Stränden, an denen man eine herrliche Zeit an der Ostsee genießen kann.

Segeln, Surfen, Tauchen an der Ostsee

Die gesamte deutsche Ostseeküste ist ein Paradies für all diejenigen, die Ihren Aufenthalt aktiv bestreiten möchten. Mit all seinen Facetten erlebt der Besucher beim Tauchen beeindruckend und spannende Erlebnisse. Eine Exkursion führt beispielsweise in imposante Unterwasserlandschaften, die sich beim Landschaftstauchen erkunden lassen. Hier trifft der Taucher auch auf eine Artenvielfalt, die sicherlich in der Form in der Ostsee nicht zu erwarten war. Für noch mehr Nervenkitzel sorgt das Wracktauchen. Nicht nur Schiffe, sondern auch Flugzeuge der Alliierten aus dem 2. Weltkrieg sind Ziele eines atemberaubenden Tauchgangs. Viele Tauschschulen bieten echte Hotspots, die für Freunde des Tauchsports zu einem absolutes Must See zählen.

Die Ostsee ist aber auch eine beliebte Destination für die wohl schönste Fun-Sport-Art: Surfen. Unzählige Windsurfschulen stehen bereit, um auch Laien den Einstieg in den Sport zu ermöglichen. Für Fortgeschrittene und Profis gibt es zudem echte Geheimtipps und interessante Reviere, die durchaus eine echte Herausforderung sein können:

  • Schönberg (nordöstlich von Kiel gelegen)
  • Eckernförde (vor allem für Laien ideal)
  • Fehmarn
  • Flensburg
  • Stralsund
  • Lübeck
  • Rügen
  • Warnemünde
  • Usedom

Perfekte Windstärken, brechende Wellen an den Wave-Spots sind optimale Voraussetzungen für Wind- und Kitesurfer – und dieses alles inmitten einer traumhaften Umgebung.

Für Freunde des Segelsports zählt die Ostsee zu einem der beliebtesten Segelrevier weltweit. Versteckte Buchten, abwechslungsreiche und vielfältige Küstenlandschaften, perfekte Windbedingungen sowie historische Hafenstädte mit exzellenten Marinas sind sicherlich Anlass genug, einen Segeltörn auf der Ostsee zu starten. Wer einen entsprechenden Segelschein besitzt, kann bei einem der unzähligen Anbieter problemlos eine Yacht chartern. Doch auch für Segler ohne eine gültige Lizenz stehen Lösungen bereit. Die Angebote zum Mitsegeln sind für die Skipper zahlreich, sodass niemand auf einen Törn verzichten muss. Und wer sich das Abenteuer Segeln einfach nur ansehen möchte, findet natürlich unzählige Events, bei denen die besten Segler der Welt um Sieg und Ehre fahren. Daneben gibt es weitere Highlights, die für jeden Segelliebhaber ganz einfach dazugehören. Neben spannenden Regatten zählt sicherlich der Besuch der Kieler Woche zum absoluten Höhepunkt.

Ein Besuch auf Deutschlands größter Insel ­– Rügen

Die Insel Rügen ist allemal einen Besuch wert. Neben Sommer, Sonne, Sand und Meer gibt es jede Menge interessanter Orte und attraktiver Sehenswürdigkeiten entlang der 11 Kilometer langen Kreideküste, die unbedingt auf den Reiseplan gehören:

  • Kap Arkona
  • Kreidefelsen Königsstuhl
  • Rasender Roland
  • Dino Park
  • Prora
  • Seebäder wie Binz und Sellin

Auf Rügen begegnen den Gästen Tradition und Moderne. Vieles aus der ehemaligen DDR ist erhalten geblieben und versprüht seinen eigenen Charme. Doch auch architektonische Besonderheiten zählen zu den beliebtesten Attraktionen der Insel Rügen.

Qualität durch Vernetzung

PCO ist Mitglied im AKC - Arbeitskreis Charterboot im Bundesverband für Wassersportwirtschaft.  Zielsetzung der beteiligten Unternehmen ist es, den Charterkunden einen erholsamen und qualitativ hochwertigen Chartertörn zu bieten. Die Aufnahmeregeln sehen eine strenge Prüfung der Unternehmen vor. Mehr zu den Zielen des Verbandes finden Sie hier.

Hier sind Sie in guten Händen!