CM-iFrame:
CM-Text:

 

Sommertraum auf der Ostsee – Jetzt Ihre Yacht günstig buchen!

CM-Text-Image:
Image
Entspanntes Segeln auf der Ostsee

Träumen Sie von einem entspannten Segeltörn auf der Ostsee? Dann ist jetzt die perfekte Gelegenheit! Nutzen Sie unsere sensationellen Last-Minute-Rabatte und sichern Sie sich noch heute Ihre Traum-Yacht für den Sommer.

Ob für einen romantischen Kurztrip, einen Familienausflug oder ein Abenteuer mit Freunden – unsere vielfältige Flotte bietet für jeden Geschmack das Richtige. Entdecken Sie die atemberaubende Küstenlandschaft, genießen Sie das sanfte Schaukeln der Wellen und lassen Sie sich die frische Seeluft um die Nase wehen.

Warum jetzt buchen?

  • Hohe Last-Minute-Rabatte: Profitieren Sie von unschlagbaren Angeboten und sparen Sie kräftig.
  • Flexibilität: Kurzfristige Buchungen ohne Stress und lange Wartezeiten.
  • Vielfältige Auswahl: Yachten für jeden Bedarf und jede Gruppengröße.

Verpassen Sie nicht diese einmalige Gelegenheit! Buchen Sie jetzt und erleben Sie einen unvergesslichen Sommer auf der Ostsee.

PCO – Privat Charter Ostsee – Ihr Partner für unvergessliche Segelerlebnisse.

Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne – wir helfen Ihnen weiter!

Schweden: Auf ausgewählte Yachten in Göteborg und Stockholm werden ab sofort 10 % Restwochenrabatt auf alle noch freien Wochen gewährt!

CM-Headline:

Yachtcharter Ostsee

CM-Image-Slider:
AAA

Darum PCO

CM-Headline:

Herzlich willkommen bei PCO - Privat Charter Ostsee!

CM-Text:

Wir bieten in der Ostsee von Flensburg bis Rügen gepflegte Charteryachten von Privateignern und von professionellen Stützpunkten für den Segeltörn. Sie finden bei uns jede erdenkliche Art von Yacht: kleine Segelyachten und Segelboote für die dänische Südsee oder die Bodden um Rügen, schnelle Familienyachten oder große Schiffe für die großen Aufgaben, für den langen Schlag nach Bornholm oder den Segeltörn in die schwedischen Schären. Neben Segelyachten gibt es eine Reihe vom Motoryachten in der Ostsee zu mieten.

Telefon: 0431 - 71 97 97 0  -  Rufen Sie uns gern einfach an oder senden Sie eine E-Mail an info@pc-ostsee.de

CM-Headline:

Ihr Ostsee-Spezialist

CM-Text-Image:
Image
Yachtcharter PCO

Seit 1999 sind wir bekannt für Zuverlässigkeit und für unseren Top-Service bei der Vermietung von Yachten. Wir sind erst zufrieden, wenn unsere Chartergäste einen schönen Segeltörn hatten!

Wenn Sie Fragen zu den Yachten, den Revieren oder zu anderen Dingen rund um die Yachtcharter in der Ostsee haben, sind wir gern auch telefonisch für Sie da. Wenn Sie möchten, erstellen wir Ihnen umgehend ein persönliches Angebot nach Ihren Wünschen, falls Sie hier nicht selbst fündig geworden sind.

Telefon: 0431 7197970
E-Mail: info@pc-ostsee.de

CM-Headline:

Warum Sie bei PCO gut aufgehoben sind

CM-Text-Image:
Image
Beruhigt chartern
  • Bei uns werden Sie persönlich beraten
  • Wir sind telefonisch zu den üblichen Geschäftszeiten erreichbar
  • Sie werden bei uns stets einen Ansprechpartner finden, der sich um Ihr Anliegen kümmert. 
  • Ihre Vertragsunterlagen sind klar formuliert
  • Ihre Buchung wird erst durch Ihre Unterschrift bestätigt
  • Wir kennen die Yachten und die Anbieter sehr genau
  • Wir sind Mitglied im Bundesverband Wassersportwirtschaft und dessen Qualitätsmerkmalen verpflichtet

Erfahren Sie hier mehr über uns

AAA

Mit PCO ins Mittelmeer

CM-Headline:

Ab in den Süden?

CM-Text-Image:
Image
Yachtcharter Mittelmeer

Wer gern in den südlichen Gewässern Europas unterwegs sein möchte, kann das bei uns mit gewohnt gutem Service buchen. Wir bieten Yachten in allen beliebten Reviere von ausgewählten Stützpunkten an, so etwa für Kroatien, Italien und Griechenland.

Auf unsere Seite PCO-Yachting finden Sie ausgewählte Charteryachten im Mittelmeer.

Auch hier stehen wir Ihnen selbstverständlich telefonisch zur Verfügung - Anruf genügt:  0431-71 97 97 0

CM-Headline:

Das ist ja interessant!

NODE-Teaser:

Baltic-Cup 2025

Image
Baltic-Cup
Der Termin für den Baltic-Cup 2025 steht: Am 31. Mai 2025 geht es los! Starthafen und Details folgen. Der Baltic-Cup ist eine Etappen-Regatta für Charterkunden und Freizeitsegler. Es werden an 5 Tagen unterschiedliche Häfen in der Ostsee angelaufe
NODE-Teaser:
NODE-Teaser:

"Knurrhahn" in Heiligenhafen

Image
Hallberg Rassy 312 MK II "Knurrhahn"
Die Hallberg Rassy 312 MK II steht ab sofort für 2024 ab Heiligenhafen für die Charter zu Verfügung! Der Klassiker aus der schwedischen Werft Hallberg-Rassy wechselt von ihrem alten Heimathafen in Travemünde zu ihrem tollen neuen Heimathafen in Heili
NODE-Teaser:

Kompakte Eleganz

Image
Albin Cumulus
Die Albin Cumulus ist eine Segelyacht, die in den 1970er und 1980er Jahren von der schwedischen Werft Albin Marine hergestellt wurde. In Stralsund an der Nordmole können wir Ihnen gleich drei von den schönen Albin-Yachten als Charterschiffe
NODE-Teaser:

Bavaria 39 cruiser - Neu dabei

Image
Bavaria 39 cruiser WATERKATER
Die schicke Bavaria 39 cruiser "Waterkater" wird ab Frühjahr 2024 in Wendtorf ihren Heimathafen haben. Sie kommt aus Holland zu uns und wird Ihren Gästen bestimmt viel Freude bereiten. Sie hat eine sehr umfangreiche Ausstattung und für den Komfort an
NODE-Teaser:

Elan 450 - Neu in Wendtorf

Image
Elan 450 - Werksfoto
Wir freuen uns auf einen besonderen Neuzugang in Marina Wendtorf: Die Elan 450 UNLEASHED wird im Sommer 24 für die Charter bereit sein. Die Elan 450 ist ein verkapptes Rennpferd, sie wurde als Fahrtenschiff konzipiert ist aber gleichzeitig ein echter
NODE-Teaser:

Yachten gesucht

Image
Baltic Bay Laboe
Für unsere PCO-Stützpunkte Laboe und Marina Wendtorf und für die gesamte Ostsee suchen wir für die Saison 2024 noch gepflegte Segelyachten!
NODE-Teaser:

Vermieter werden ist einfach

Image
Vermieter werden
Sie nutzen ihr Boot viel zu selten? Die Kosten stehen in keinem guten Verhältnis zur Segelzeit? Sie möchten das Schiff trotzdem behalten und darüber verfügen, wann Sie wollen? Wir haben da etwas für Sie!
NODE-Teaser (D7):
CM-Headline:

Die Ostsee - das schönste Segelrevier

CM-Text-Image:
Image
Segelyacht auf der Ostsee

Wenn wir von PCO aus Kiel irgendwo mit Mittelmeer-Seglern reden, kommt rasch das Thema "Segelrevier" auf. Da verwundert es uns dann doch stets, in welchem Ruf die Ostsee steht: "Nur was für sportliches Segeln, viel Wind, teilweise kühl, Wellen".

Das hat uns sehr erstaunt! Wir kennen die Ostsee anders: warm, lieblich, sanft und reizvoll!

Die Ostsee zählt zu den beliebtesten Regionen in Deutschland. Es kann ein Strandurlaub mit der Familie, ein Besuch der Hansestädte mit einem Stadtbummel, Segeln bei einer Yachtcharter Ostsee oder andere Aktivitäten rund um das Wasser sein – an der deutschen Ostsee gibt es unzählige Möglichkeiten zum Erleben und Genießen.

Das milde Klima sorgt für frische Luft und befreit die Atemwege. Dieses belegt auch die Bewertung des Umweltbundesamtes. Und es begeistern die vielen Sonnenstunden, die beste Voraussetzungen für die unterschiedlichsten Aktivitäten sind – direkt auf oder am Wasser und an Land.

Wir versuchen an dieser Stelle einmal, unser Revier für Unkundige darzustellen, nicht als wissenschaftliche Abhandlung, sondern als persönliche Sichtweise.

Die beste Segelzeit auf der Ostsee

Ab Mitte/Ende April haben wir hier oben an der Ostsee in der Regel gute Segelbedingungen. Den ersten richtigen Sonnenbrand und T-Shirt-Wetter gibt es häufig schon zu Ostern. Meist setzt sich ein Azorenhoch hier fest und wir leben 4 Wochen wie im Süden, abends mit Pullover, tags im Hemd.

Die Saison im Frühjahr beginnt hier üblicherweise mit dem 1. Mai. Da in dieser Zeit der Raps blüht, werden die Urlaubsfotos aus dieser Zeit die schönsten sein. Rechnen Sie im Mai mit Pulloverwetter, unterbrochen von starker Sonneneinstrahlung. Die Segler an unseren Küsten sind dann alle unterwegs, jedes Wochenende und die Brückentage führen dazu, dass die Ostsee voll mit weißen Segeln ist! Eine herrliche Zeit.

Das übliche gute Wetter in dieser Zeit, mit langsam steigenden Temperaturen, hält bis Mitte/Ende Juni durch. Dann kommt die Kieler Woche. Und da ist nicht ganz klar, ob die Statistik stimmt oder nicht, die Kieler behaupten, zur Kieler Woche sei "immer schlechtes Wetter". Das stimmt nicht. Es ist eine "gefühlte" Wahrheit.

Der Juli und der August sind auch bei uns eher heiß und trocken. Regen kommt vor, wie überall im Land, aber nicht häufig Sonnencreme bitte nicht vergessen.

Im September werden die Tage etwas kürzer, aber diese Segelzeit auf der Ostsee ist eine der schönsten: Es ist wenig los, tagsüber ist es warm, abends wird es dann manchmal Zeit, einen Pullover rauszukramen. Der Morgen in den Häfen hat im September seine besonderen Reize: Es liegen häufig von der Nacht noch einige Nebelschwaden in der Luft, der Tau setzt sich aufs Boot und es glitzert und funkelt, wenn die Sonne herauskommt. Eine wunderschöne Zeit für eine Yachtcharter in der Ostsee.

Der Altweibersommer setzt sich bei uns regelmäßig und fast sicher ab Mitte September durch und hält häufig bis Mitte Oktober!  Da gibt es dann den "Goldenen Oktober" mit lauen Winden und Sonnenschein.

Ab Mitte/Ende Oktober sollte man dann darauf gefasst sein, die Ostsee so zu erleben, wie sie Unkundige gern beschreiben: Stürmisch, nass und auch mal lausig kalt. Aber dieser Zustand ist selten von Dauer.  Immer abwechselnd mit einigen schönen Tagen, mit Rückseitenwetter. Ursache sind dann Tiefs aus dem Atlantik, die wie auf einer Perlenkette durchs Land und über die Ostsee ziehen.

Wie ist denn der Wind in der Ostsee?

Häufig aus westlichen Richtungen, bei Hochdruck aus Ost. Unsere Urlaubsfaustregel: In 14 Tagen wird es einen Tag geben, an denen der Wind stark ist. Nicht mehr.

Regen?
Normal, nicht besonders viel, aber kommt natürlich vor.  Es ist hier nicht zu vergleichen mit der norwegischen Atlantikküste. Es hängt von der Großwetterlage ab.

Wassertemperatur
Baden geht ab Ende Mai, allerdings ist das Wasser, zu der Zeit noch recht frisch. Ab Mitte Juni wird es angenehm, im Sommer bis 22 Grad sind keine Seltenheit

Häfen
Fast nur schöne Häfen, gerade die dänische Inselwelt ist zauberhaft, mit den vielen Häfen. Daher sind die Ostsee-Segler eher abends im Hafen zu finden, nicht so sehr in Ankerbuchten. Ein Beiboot benötigt man auf einem Chartertörn in der Ostsee nicht unbedingt.

Strände
Die Ostsee hat die (Meinung des Verfassers ...) schönsten Strände gleich nach der Bretagne. Weißer Sand und blaues Wasser ohne Steine. Schöner geht es kaum.

Also: keine Angst vor dem Segelrevier Ostsee. Es ist kein Schwerwettergebiet mit Dauerregen, eher das Gegenteil. Sie werden es lieben.

NEWS
Neueste Beiträge aus unserem Blog:

Albin Cumulus - Solide und gut!

Image
Albin Cumulus

Die Albin Cumulus ist eine Segelyacht, die vom schwedischen Hersteller Albin Marine hergestellt wurde. Die Cumulus ist Teil der Albin-Reihe von Segelbooten, die für ihre solide Konstruktion und gute Segeleigenschaften bekannt sind. Sie wurde in den 1970er und 1980er Jahren gebaut und ist ein beliebtes Modell unter Seglern, die nach einer zuverlässigen und erschwinglichen Yacht suchen.

Weiterlesen

Webinar Charterversicherungen - Gut gelaufen!

Image
Webinar Charterversicherungen

Am 27. März 2024 führte das PCO-Team in Zusammenarbeit mit der Hamburger Yachtversicherung Schomacker ein Webinar zum Thema Charterversicherungen durch. Ziel der Veranstaltung war es, Kunden und Interessenten detaillierte Informationen zu aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich der Charterversicherungen zu bieten.

Weiterlesen
CM-Text:

Bild entfernt. Introduction in English
Bareboat - Baltic Sea

Bild entfernt. Pour Francophones:
Location de Bateaux en Baltique

Bild entfernt. BÅDLEJE I ØSTERSØ:
En kort intruduktion

Bild entfernt. Czarter – Morze Baltyckie:
Krotkie wprowadzenie

Bild entfernt.  Pronajem lodi bez kapitana
Kratky uvod