CM-Headline:

Sportboothafen Stickenhörn

CM-Image-Slider:
CM-Text-Default:

Der Sportboothafen Kiel-Stickenhörn, am Ausgang des Nord-Ostsee-Kanals, ist nicht nur das optimale Törnziel bei der Kanalpassage. Der Sporthafen mit seiner ruhigen Lage, abseits des Straßenverkehrs, hat seinen ganz eigenen maritimen Charme.

CM-Text:

Der Sporthafen Kiel-Stickenhörn verfügt über 480 Liegeplätze und hat eine Wassertiefe von 3 bis 7 m.

Neben der Beschaulichkeit des kleinen Sporthafen Stickenhörn können Sie, mit ausreichender Entfernung, die großen "Pötte" bei der Ein- und Ausfahrt des Nord-Ostsee-Kanals beobachten.
Umgeben von Wind und Sonnenschein können Sie hier viele Schiffsbewegungen der Kreuzfahrer oder Containerschiffe erleben.

An den Stegen sind Trinkwasser- und Stromanschlüsse. Der Hafen kann Tag und Nacht befahren werden.

Liegeplatz

Den genauen Liegeplatz erfahren Sie vom Eigner bzw. Bootsmann.

Position des Yachthafens: 54° 23,0´N, 10° 10,1´E

Anfahrt mit Pkw

Fahren Sie auf der A7 bis Abfahrt Bordesholm, dann fahren Sie Richtung Kiel - Pries-Friedrichsort.

Anschrift: Prieser Strand 12 a, 24159 Kiel

Bahn

Bis Bahnhof Kiel und dann weiter mit Bus oder Taxi Richtung Kiel Friedrichsort www.bahn.de
Das Zentrum Kiels ist mit mehreren Buslinien erreichbar. Die Haltestelle "Prieser Strand" befindet sich direkt am Hafen.

Parkmöglichkeiten

Zum Be- und Entladen können Sie mit dem Pkw oberhalb der Stege im Sporthafen halten.

Öffentliche Parklätze sind in unmittelbarer Nähe zum Hafen vorhanden.

Position des Yachthafens: 54° 23,0´N 10°10,1 E

Einkaufsmöglichkeiten

Viele Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Hafennähe, im Kieler Stadtteil Pries-Friedrichsort. (ca.10-15 Minuten zu Fuß) 

Darüber hinaus ist ein Besuch der Kieler Altstadt ist stets lohnend, eine Vielzahl von Geschäften, Museen und Gaststätten befinden sich im Kieler Zentrum.

Geldautomat

Mehrere Geldautomaten befinden sich im Kieler Stadtteil Pries-Friedrichsort.

Einrichtungen

Der Sporthafen verfügt über moderne Sanitäreinrichtungen mit Duschen, Waschmaschinen und Trocknern.

Wetterinformationen

Informationen vor Ort gibt es beim Hafenmeister (Aushang) oder: dwd.de oder Wetter.com

CM-Sailigmap:
CM-Map:
AAA

Yachten im Sportboothafen Stickenhörn

Discovery

Lagoon 380 S2 in Kiel

Kojen: 
8
Segel: 
normales Groß
Kabinen: 
4
Länge ü. a.: 
11.55 m
Baujahr: 
2013

Voyager

Lagoon 380 S2 in Kiel

Kojen: 
8
Segel: 
normales Groß
Kabinen: 
4
Länge ü. a.: 
11.55 m
Baujahr: 
2013