CM-Headline:

Yachthafen Burgstaaken

CM-Image-Slider:
CM-Text-Default:

Der Yachthafen Burgstaaken liegt geschützt vor Wind und Schwell im Burger Binnensee auf der Ostsee-Insel Fehmarn.

CM-Text:

Der Yachthafen Burgstaaken befindet sich im kombinierten Fischerei- und Handelshafen von Burgstaaken im Burger Binnensee. Die erste Erwähnung des Hafens gibt es in den Archiven bereits im Jahre 1778. Der Gewerbehafen hat somit eine sehr lange Tradition. Der „Erlebnishafen Burgstaaken“ wurde 1999 ins Leben gerufen. Seit diesem Zeitraum entwickelt sich ein ständig wachsendes touristisches Angebot.

Burgstaaken wurde zur Flaniermeile am Wasser auf der Insel Fehmarn. 3 Mal im Jahr finden hier unter anderem große öffentliche Fischmärkte statt, alle 2 Jahre gibt es das große "Burgstaaken Hafenfest".

Der Yachthafen Burgstaaken hat ca.150 Liegeplätze mit Strom- und Wasseranschluss bei einer Wassertiefe von 1,60 m - 3,00 m. Der Hafen verfügt über eine gute Infrastruktur mit zahlreichen Bootsbetrieben und bietet damit einen umfangreichen Service direkt vor Ort.

Position: 54° 25,3´N 11° 11,4´E

Anfahrt mit Pkw

Über die A1 Richtung Fehmarn, dann kurz über die Fehmarnsund-Brücke. Weiter Richtung Burg auf Fehmarn und dort Richtung Burgstaaken/ Hafen.

Anschrift: Yachthafen Burgstaaken, Burg Grüner Weg 57, 23769 Fehmarn/ Neuhoben

Bahn

Burgstaaken hat leider keinen eigenen Bahnhof. In der Nähe liegt der Bahnhof Oldenburg/ Holstein, von dort kann man mit dem Taxi nach Fehmarn/ Burgstaaken fahren.

www.bahn.de

Parkmöglichkeiten / Be- und Entladen

Zum Be-und Entladen können Sie mit dem Pkw in unmittelbarer Nähe der Stege halten.

Parkplätze sind in ausreichend vorhanden.

Einkaufen

Viele gute Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Burg auf Fehmarn, ca. 4 km vor Burgstaaken.
Neben dem Hafengelände befindet sich ein kleiner Lebensmittelladen für den täglichen Bedarf.

Geldautomat

Mehrere Geldautomaten befinden sich in Burg auf Fehmarn.

Yacht-Tankstelle

Direkt im Hafen, Öffnungszeiten bitte beim Hafenmeister erfragen (04371/5063-60). Hier finden Sie auch eine Absauganlage für Abwassertanks.

Freizeit

Wir empfehlen einen Ausflug nach Burg und Burgtiefe, dort gibt es ein interessantes Meereszentrum u.a. mit Haifischen.

Wetterinformationen

Informationen vor Ort gibt es beim Hafenmeister (Aushang) oder: Deutscher Wetterdienst

Zoll/ Bundesgrenzschutz

Sie benötigen bei der Ausreise auf dem Seeweg nach Dänemark keine Grenzerlaubnis mehr. Sie müssen lediglich Ihren Personalausweis mit sich führen.
Ein- oder Ausklarieren ist nicht notwendig, sofern Sie keine zollpflichtigen Waren über den Freimengen mit sich führen.
Kontakt: Bundesgrenzschutz Lübeck Tel. 0451 / 40 09-0. siehe auch: Zoll.de

CM-Sailigmap:
CM-Map:
AAA

Yachten im Yachthafen Burgstaaken

Anthana

Bavaria 46 cruiser in Burgstaaken

Kojen: 
8
Segel: 
normales Groß
Kabinen: 
4
Länge ü. a.: 
14.20 m
Baujahr: 
2007