Section 1
Übersicht
Der historische Rostocker Stadthafen liegt am südlichen Ufer der Unterwarnow. Die Liegeplätze für Segelyachten im Stadthafen Rostock befinden sich an modernen Schwimmstegen.

Rostock Stadthafen

Rostock ist die größte Hafenstadt in Mecklenburg-Vorpommern und hat mit dem Hafen in Warnemünde einen großen Hafen für den Fährverkehr, für Kreuzfahrtschiffe und auch für den Güterverkehr auf der Ostsee. Zwischen Warnemünde und Rostock liegt im Ortsteil Marienehe der Fischerei- und Frachthafen der Stadt und der Stadthafen Ost in Rostock ist der Hafen, an dem die Sportboote anlegen.

Wenn Sie mit dem Segelboot nach Rostock kommen, dann legen Sie am Osthafen zwischen dem Schnickmann- und dem Mönchstorkai an. Der Hafen bietet eine Tankstelle für Boote mit Benzin- und Dieseltreibstoff, und wenn Sie an Land etwas essen wollen, dann genügen wenige Schritte, um in die in die Rostocker Altstadt zu gelangen.