Warnemünde

Yachthafen Hohe Düne

Die Marina Ostsee "Hohe Düne" in Warnemünde am Ausgang der Warnow wurde im Jahr 2005 eröffnet. Der moderne und großzügig angelegte Yachthafen bietet 750 Liegeplätze für Yachten bis 23 m Länge bei bis zu 6,50 m Breite und bis max. 4 m Tiefgang.

Die Ansteuerung zum Hafen ist bequem sowohl Tags als auch Nachts möglich.  Am Yachthafen "Hohe Düne" sind breite, bequeme Stege mit Strom-und Wasseranschluss vorhanden.

Neben modernsten, luxeriösen Sanitäreinrichtungen und mehreren Restaurants, Bars und Cafés sind auch ein 5 Sterne-Hotel mit vielen Fitnessangeboten und mit eigener Shopping Passage zu finden.

Insgesamt vermittelt die Hafenanlage eine südländische, angenehme maritime Atmosphäre.

Von der Marina aus können Sie optimal in Richtung Dänemark, Schweden, Rügen, Lübeck oder Fehmarn segeln.
Mit der Fähre oder dem Shuttle können Sie in wenigen Minuten ins Zentrum von Warenmünde über die Warnow übersetzen und bei einem Stadt- und Strandtbummel die angenehme Atmosphäre genießen.  


Liegeplatz    
Den genauen Liegeplatz Ihrer Segelyacht erfahren Sie vom Stützpunktleiter bzw. Bootsmann.
 
Anfahrt mit Pkw    
Über die A 19 bis Rostock-Überseehafen und dann die L22 Richtung Graal-Müritz, dann bis zum Abzwieg Markgrafenheide. Von dort dann der Beschilderung Warnemünde Yachthafen "Hohe Düne" folgen..

Bahn    
www.bahn.de
 
Flugzeug    
Der nächste Flughafen: Rostock-Laage
 
Größere Kartenansicht
Parkmöglichkeiten
Auf dem Gelände der Marina befindet sich ein beschrankter, kostenpflichtiger Parkplatz (Rabattpreis: 5,- EUR /Tag). Sprechen Sie vor der Übernahme der Yacht diesbezüglich mit dem Stützpunktleiter und bringen Sie das Parkticket mit.
 
Einkaufen    
Im Yachthafen "Hohe Düne" befindet sich eine kleiner Shop mit Getränken und einem Imbiss.
Größere Einkäufe also bitte vorher in Rostock oder unterwegs erledigen.
Am Hafen befindet sich ebenfalls ein kleiner Yachtshop mit Bootsausrüstung und Segelbekleidung.
 
Yacht-Tankstelle    
Eine Yachttankstelle (Benzin, Diesel)  befindet sich direkt in der Marina "Hohe Düne". Die Öffnungszeiten in der Saison sind 8:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr. In der Vor- und Nachsaison nur vormittags oder bitte beim Hafenmeister unter Tel. 0381 / 5040 - 8080 oder Mobil 0151 / 120 - 340 34 erfragen.
Ebenfalls befindet sich hier eine Fäkalienabsaugstation.
 
Restaurants    
Der Yachthafen "Hohe Düne" und das Hotel auf der Anlage verfügt über mehrere Restaurants, Cafes und Bistros. Für jeden Geschmack und "Geldbeutel" ist etwas dabei...
 
Einrichtungen    
Die moderne Marina bietet sehr gute, modernste Sanitäreinrichtungen (Toiletten, Duschen). Auch Breitband-Internetnutzung, Waschmaschinen, Trockner, Bügelmöglichkeiten, Müllentsorgung und eine Entsorgungsstation (Fäkalien ) stehen u. a. zur Verfügung. Auch ein Lastkaran bis 40 Tonnen für Schiffe, ein Motorenservice, eine Segelmacherei und sogar ein Hubschrauberlandeplatz sind vorhanden
 
Wetterinformationen    
Informationen vor Ort gibt es beim Hafenmeister (Aushang) oder:
Deutscher Wetterdienst

Zoll    
Sie müssen lediglich Ihren  Personalausweis mit sich führen.  Ein- oder Ausklarieren ist nicht notwendig. (Leinen los und ab...)
(Siehe auch: Zoll)
 
Törnvorschläge    
Törnvorschläge mit dem PCO-Törnplaner ab Warnemünde
 
Homepage des Hafens
Marina Hohe Düne
 
Alle Yachten im Hafen    

Yachten in Rostock
 
(Alle Informationen ohne Gewähr. Irrtum, Änderungen und  Druckfehler vorbehalten)