Heiligenhafen - Yachtcharter

Yachtcharter Heiligenhafen

Yachtcharter Heiligenhafen - Beliebtester Ausgangshafen 

Heiligenhafen ist einer der bekanntesten Ausgangshäfen für die Yachtcharter an der Ostsee. In dem sehr modernen und gemütlichen Yachthafen befindet sich die größte Flotte an Charterschiffen an der deutschen Ostseeküste.

Die Gründe für die Beliebtheit Heiligenhafens sind vielschichtig: Da wäre zunächst die gute Erreichbarkeit über die Autobahn zu erwähnen. Der PCO-Stützpunkt ist nur 3 Minuten von der Autobahn entfernt. Da viele Crews gern am Ende des ersten Segeltages in Dänemarks schönstem Revier ankommen möchten, bietet sich Heiligenhafen als Ausgangshafen für einen Yachtcharter idealerweise an. Die Übergabe erfolgt am Samstagmorgen, der Törn nach Bagenkop oder Langeland kann dann mittags bereits beginnen.

Heiligenhafen - die Charterbasis
Heiligenhafen - die Charterbasis
In Heiligenhafen liegt die größte Flotte an Charteryachten in der Ostsee.

Als weitere Pluspunkte für Heiligenhafen wären zu nennen: Die sehr gute Infrastruktur, angefangen bei den sehr guten Einkaufsmöglichkeiten, über die große Auswahl an Restaurants bis zur den modernsten sanitären Anlagen. Heiligenhafen ist aus vielen Gründen ein perfekter Ausgangshafen.

Die Ansteuerung ist bei Tag und Nacht durch gute Betonnung unproblematisch. Gute Landmarken wie das Silo vor Heiligenhafen und das große Freizeitzentrum vereinfachen die Orientierung. Eine gut betonnte und befeuerte Rinne mit etwa 5 m Wassertiefe führt dann zum Yachthafen. 

Heiligenhafen - Lage und Geschicht

Heiligenhafen liegt im Osten von Holstein an der Spitze der Halbinsel Wagrien. Heiligenhafen kann auf eine lange bewegte Geschichte zurückblicken, die im 13. Jahrhundert beginnt. Im Jahre 1305 bekam Heiligenhafen bereits das Stadtrecht und 1391 brannte die noch junge Stadt bis auf acht Häuser komplett nieder. Im Laufe der Jahrhunderte stand Heiligenhafen mal unter dänischer, dann wieder unter deutscher Herrschaft und wurde 1938 sogar zur Garnisonsstadt. Noch heute erinnert der schöne Altstadtkern an die lange Geschichte.

750 Jahre alt ist die Stadtkirche von Heiligenhafen, die heute der Mittelpunkt und zugleich das Wahrzeichen der Stadt an der Ostsee ist. 1882 wurde das Rathaus erbaut und auch viele der schönen Bürgerhäuser am Marktplatz stammen noch aus dieser Zeit. Besonders sehenswert sind die historischen Strandhäuser auf dem Graswarder, und im 1904 eingerichteten Heimatmuseum können Besucher alles über die spannende Stadtgeschichte erfahren. Perfekt für einen kleinen Spaziergang am Ufer der Ostsee ist die 435 m lange Seebrücke. Alle, die Heiligenhafen und das Meer aus der Vogelperspektive sehen wollen, die sollten den Leuchtturm im Ortsteil Strandhusen besuchen.

 

Liegeplatz in Heiligenhafen

Die Liegeplätze befinden sich an Steg 1 d, direkt gegenüber dem PCO - Büro (PCO - Zweigniederlassung Heiligenhafen).

Die genaue Adresse:
PCO Stützpunkt – Heiligenhafen
Am Yachthafen 4
23774 Heiligenhafen
Telefon: 0431-7197970
Telefax: 0431-7197973
  

Anfahrt mit Pkw zur Yachtcharter Heiligenhafen

Die Autobahn A1 von Hamburg über Lübeck führt fast bis nach Heiligenhafen. Immer der Richtung Puttgarden auf Fehmarn folgen. Dann die erste Abfahrt nehmen Richtung Heiligenhafen-Zentrum und den Hinweisschildern "Hafen" folgen.
 
Anfahrt mit Bahn    
Heiligenhafen hat leider keinen eigenen Bahnhof. In der Nähe liegt der  Bahnhof Oldenburg/ Holstein, von dort kann man mit dem Taxi nach Heiligenhafen fahren.
 
Anfahrt mit dem Flugzeug    
Die nächsten Flughäfen: Hamburg, Kiel  oder Sonderburg/Dänemark.

Parkmöglichkeiten in Heiligenhafen
Zum Be-und Entladen können Sie mit dem Pkw in unmittelbarer Nähe der Stege halten.  Gebührenpflichtige und kostfreie öffentliche Parklätze sind in unmittelbarer Nähe ausreichend vorhanden.

Fischereihafen Heiligenhafen
Fischereihafen Heiligenhafen
Direkt neben der Marina bekommt frischen Fisch vom Kutter!

Einkaufen in Heiligenhafen
Eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Heiligenhafener Innenstadt sowie am Stadtrand (diverse Supermärkte). In unmittelbarer Nähe zum Hafen befindet sich ein Yachtshop mit einem kompletten Angebot an Bootsausrüstung und Segelbekleidung.
 
Geldautomat    
Geldautomaten befinden sich in der Heiligenhafener Innenstadt, ca. 3 Minuten Fußmarsch vom Hafen entfernt.

Reisegeld:
Da Sie wahrscheinlich auch nach Dänemark (kein EURO-Land) segeln werden, sollten Sie möglichst einige dänische Kronen an Bord haben für die ersten Ausgaben (Hafengeld etc.) Es werden zwar überall problemlos Euro angenommen, aber der Wechselkurs ist stets etwas schlechter. In Dänemark können Sie dann problemlos am Automaten (EC-Karte) Bargeld ziehen.
 

Yacht-Tankstelle Heiligenhafen  

Im Kommunalhafen ist eine Yachttankstelle
Öffnungszeiten:
Mittwoch: 8 Uhr -16 Uhr, Donnerstag: 14-20Uhr,
Freitag:8 Uhr - 20 Uhr, Samstag:8 Uhr - 14 Uhr
Sonntag: 14 - 20 Uhr
(Angaben ohne Gewähr: Bitte informieren Sie sich vor Ort!)

 

Restaurants in Heiligenhafen  

Heiligenhafen verfügt über eine Vielzahl von Restaurants.  Von frischem Fisch bis zur Pizza finden Sie fast alles, was Leib und Seele zusammenhält.
Nähere Informationen unter www.Heiligenhafen-info.de

Frischer Fisch erwartet Sie in der "Fischhalle" der Fischereigenossenschaft, dort gibt es fangfrischen Ostseefisch und ein Fischbistro mit sehr leckeren Fischgerichten.


Freizeit in Heiligenhafen   

Die Umgebung von Heiligenhafen lädt zu ausgedehnten Wanderungen (zu Fuß oder mit dem Fahrrad) ein. Der Strand befindet sich unmittelbar hinter dem Steg 12. Dort finden Sie feinen Sandstrand und einen tollen Blick auf das gegenüber liegende Fehmarn. Neu seit 2012:  Die Heiligenhafener Seebrücke, ein tolles Bauwerk und einen Ausflug wert.

Im AKTIV-HUS  finden Sie einen großartigen Wellnessbereich mit Sauna, Tauchbad, Whirlpool und Solarien. Eben alles, was Körper und Geist gut tut.

Einrichtungen    
Der Yachthafen Heiligenhafen verfügt über gute und moderne Sanitärreinrichtungen. Die Promenade am Hafen ist in den letzten Jahren wunderschön ausgebaut worden und lädt zu einem Spaziergang um den Hafen ein.
 
Zoll    
Sie benötigen bei der Ausreise auf dem Seeweg nach Dänemark keine Grenzerlaubnis mehr. Sie müssen lediglich Ihren Personalausweis mit sich führen. Ein- oder Ausklarieren ist nicht notwendig so Sie keine bestimmten Waren über den Freimengen mit sich führen.

Homepage des Hafens    
www.Heiligenhafen.de
 
Alle Yachten für die Yachtcharter in Heiligenhafen    
Yachten in Heiligenhafen