Breege - Yachtcharter ab Rügen

Breege auf Rügen

Yachtcharter Breege - Charterbasis  und Fischerdorf mit Flair

 Der Yachthafen des kleinen Fischerdorfes Breege im Norden Rügens wurde Ende der 90er Jahre umfangreich modernisiert. Mehr als 60 Segelyachten haben heute am Hafen in Breege Ihren ständigen Liegeplatz. Der Yachthafen liegt idyllisch am Übergang der Schaabe zur Halbinsel Wittow am Beeger Bodden. Als Ausgangshafen ist Breege gut geeignet sowohl für einen Segeltörn "Rund Rügen" als auch nach Klintholm oder Bagenkop in Dänemark oder nach Roenne auf der dänischen Insel Bornholm.

Breege

Ein kleiner, aber sehr hübscher Ort auf der Ostseeinsel Rügen ist Breege. Das Dorf hat 623 Einwohner und die idyllische Lage am Breeger Bodden macht Breege zu einem beliebten Ferienort besonders für alle, die gerne segeln. Breege war einst eine slawische Siedlung und wird im Jahre 1313 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Bis 1326 gehörte Breege zu Rügen und kam dann zum Herzogtum Pommern.

Wer nach Breege kommt, der sollte sich die vielen schönen Kapitänshäuser ansehen, die zwischen dem 18. und dem 19. Jahrhundert erbaut wurden. Sie zeigen bis heute, wie reich und bedeutend Breege einst war. Lange Zeit war Breege auch die reichste Gemeinde auf der größten deutschen Insel. Im Breeger Ortsteil Juliusruh gibt es einen gleichnamigen Park, der 1795 im englischen und auch im französischen Stil angelegt wurde. Bis heute ist der Park ein wunderbarer Ort, um spazieren zu gehen.

 

Yachtcharter in Breege auf Rügen

Von Breege aus gibt es Fährverbindungen nach Hiddensee oder auch direkt zu den Störtebeker Festspielen in Ralswiek.  Der Hafen von Breege bietet für jeden etwas, ob es ein Fischbrötchen in die Hand oder ein leckeres Fischgericht im Restaurant ist, hier findet sich für jeden Geschmack das Richtige. Nach dem Einchecken und der Bootsübernahme könnte man ja einfach mal in Ruhe Essen gehen, hier ist es gemütlich und noch preiswert.

Liegeplatz in Breege   
Die Yacht liegt liegt am Hauptsteg des Yachthafens Breege. Wasser- und Stromanschlüsse sowie moderne sanitäre Anlagen sind vorhanden. In unmittelbarer Nähe des Hafens finden Sie eine Anzahl von gepflegten Gaststätten mit einem vielfältigen Angebot an gutbürgerlicher und regionaler Küche.
 
Anfahrt mit Pkw   
Auf der B 96 oder der A 20 kommen Sie schnell über Stralsund und die neuerbaute, imposante Hochbrücke  auf die Insel Rügen. Auf der B 96 fahren Sie weiter in Richtung Saßnitz, dann kommen Sie nach ca. 40 km an den Abzweig Sagard/ Altenkirchen. Von dort aus erreichen Sie nach etwa 15 km das Ostsee-Bad Breege-Juliusruh. Fahren Sie nun durch den Ort Breege direkt bis zum Yachthafen. Der kostenpflichtige Parkplatz (2 €/ pro Tag) ist ca. 5 min Fußweg vom Hafen entfernt.

 Bahn    
Mit der Rügen-Bahn fahren Sie bis Sagard oder Saßnitz. Von dort gibt es jeweils Busverbindung nach Breege/Juliusruh. Von der Bushaltestelle sind es dann noch ca.15 min. Fußweg zum Yachthafen in Breege. Auf Wunsch ist auch ein Abholservice ab Sagard (€ 20,-/PKW), Saßnitz (€ 25,-/PKW) oder Bergen (€ 30,-/PKW) über die Firma Mola (Tel. 038391-4320) buchbar.

www.bahn.de
 
Flugzeug    
Die nächsten Flughäfen: Berlin, Rostock-Laage oder Heringsdorf.

Größere Kartenansicht
Parkmöglichkeiten
Be- und Entladen
   
Zum Be- und Entladen können Sie mit dem Pkw in unmittelbarer Nähe des Steges am Hafen halten. Bis zum Liegeplatz können Sie dann keine Handwagen nutzen. Parklätze für die Zeit Ihres Törns sind in der Nähe ausreichend vorhanden (Kosten: 2,- € pro Tag).
 
Einkaufen in Breege und Umgebung   
Gute Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in Altenkirchen ("Netto") oder Bergen ("Famila"). Es besteht aber auch die Möglichkeit sich  verproviantieren zu lassen. Aber auch im Ort Breege finden Sie mehrere Souvenierläden und einen Supermarkt.
 
Geldautomat    
Ein Sparkassen-Geldautomat befindet sich im Ort ca. 10 min Fußweg vom Hafen entfernt. Kautionen können per Kreditkarte hinterlegt werden. Eine Zahlung per EC-Karte ist nicht möglich.
 
Yacht-Tankstelle    
Die Yacht-Tankstelle befindet sich in unmittelbarer Nähe am Hafen. Öffnungszeiten bitte beim Hafenmeister erfragen.
 
Restaurants in Breege auf Rügen
Breege verfügt über viele individuell eingerichtete regionale Restaurants und Gastwirtschaften mit Pensionen.
 
Freizeit    
Der Badeort Breege/Juliusruh liegt am Nordende der etwa 8 km langen Schaabe, einem der schönsten und längsten Sandstrände an der Ostsee.
Bei Wittow ist seit jeher das Kap Arkona ein "Muss" für jeden Rügenbesucher. Die besonderen Wahrzeichen am Kap Arkona sind die beiden Leuchttürme und ein Marinepeilturm. Der alte Leuchtturm wurde bis 1828 erbaut, er beherbergt heute einkleines ein kleines Museum.

Einrichtungen
Der Hafen Breege verfügt über moderne Sanitärreinrichtungen direkt am Yachthafen.
 
Wetterinformationen    
Informationen vor Ort gibt es beim Hafenmeister (Aushang) oder:
Deutscher Wetterdienst
Wetteronline


Törnvorschlag    
Törnvorschläge ab Breege
 
Alle Yachten im Hafen    
Yachten in Breege

(Alle Informationen ohne Gewähr. Irrtum, Änderungen und  Druckfehler vorbehalten)