Section 1
Übersicht
Die Universitäts-und Hansestadt Greifswald mit ihrer schönen Altstadt bietet sich als Ausgangshafen für einen Segeltörn rund Rügen, nach Bornholm oder an die polnische Ostseeküste an.

Die Hansestadt Greifswald in Vorpommern zwischen der Insel Rügen und Usedom hat ca. 56.000 Einwoner.
In der traditionsreichen im Jahre 1456 gegründeten Ernst-Moritz-Arndt-Universität haben sich rund 11.000 Studenten eingeschrieben.

Bemerkenswert sind neben den vielen mittelalterlichen Baustilen der Gebäude der Küstenstadt der Dom St. Nikolai, der Marktplatz und das reichhaltige Kulturangebot u.a. mit dem Theater Vorpommern und dem Pommersche Landesmuseum mit Bildern von Casper David Friedrich.